Binäre Optionen 60 Sekunden Strategie

Trader können heutzutage nicht nur mit den einfachen Call- und Put-Optionen handeln, sondern es gibt mittlerweile in der Sparte binäre Optionen noch weitere Handelsarten, die unter anderem auch nach der Laufzeit unterschieden werden können. Eine inzwischen äußerst beliebte Handelsart im Bereich binäre Optionen ist der 60-Sekunden-Handel. Die Haupteigenschaft besteht hier darin, dass die Option nur eine Laufzeit von einer Minute hat.

Es gibt durchaus einige Trader, die sich ausschließlich auf diese Binären Optionen mit 60 Sekunden Laufzeit konzentrieren, sodass inzwischen auch von einer Binäre Optionen 60-Sekunden-Strategie gesprochen werden kann. Diese Handelsart ist sicherlich mit einigen Vorteilen ausgestattet und wird daher auch des öfteren den Neulingen empfohlen, die bisher bei binären Optionen keine 60-Sekunden-Handel Erfahrungen haben.

iq_optionJetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option
 

Pro und Contra 60-Sekunden-Handel

Es hat durchaus seine Gründe, warum im Bereich binäre Optionen der 60-Sekunden-Handel derzeit zu den beliebtesten Handelsarten zählt. Ein Vorteil ist sicherlich, dass innerhalb von nur einer Minute ein Gewinn von über 90 Prozent erzielt werden kann, was außer bei einer reinen Wette oder beim Roulette kaum woanders möglich sein dürfte.

Der Trader muss also nicht viele Stunden warten, ob er mit den Optionen erfolgreich war, sondern erhält das Ergebnis schon nach einer Minute „mitgeteilt“. Es ist also auch die große Spannung mit kurzfristiger Entscheidung, die den besonderen Reiz des 60-Sekunden-Handels ausmacht. Gegen diese Handelsart spricht sicherlich vor allem, dass es kaum eine Chance gibt, dass sich die „falsche“ Richtung, die ein Kurs einmal innerhalb der Minute eingeschlagen hat, noch in den nächsten 60 Sekunden „korrigiert“ werden kann.

Die richtige Strategie beim 60-Sekunden-Handel

Auch für einen erfolgreichen 60-Sekunden-Handel ist natürlich eine gute Strategie wichtig, die fast immer gewisse Trendlinien und die sich ergebenden Handelssignale als Basis hat. Bekannt sind zum Beispiel die sogenannten „Bollinger-Bänder“, die im Rahmen der technischen Analyse genutzt werden. In dem Zusammenhang sieht die Strategie dann so aus, dass der Kurs eines Basiswertes analysiert wird, zum Beispiel ein Aktienkurs, wie er sich innerhalb bestimmter Trendlinien aktuell verhält. Lässt sich aus dem Verhalten ein relativ eindeutiger Trend erkennen, so leitet der Trader daraus seine Aktion ab und kauft oder verkauft eine binäre Option mit diesem Basiswert. Die Laufzeit der Option ist dann natürlich 60 Sekunden. Der erkannte Trend muss dann nur noch 60 Sekunden Bestand haben, sodass der Trader einen Gewinn erzielen kann.

iq_optionJetzt zum exklusiven Demokonto von IQ Option
 

RangAnbieterMax. Rück­zahlungMax. RenditeMin. Handels­summeKonto abTestberichtZum Anbieter
0%92%1 €10 €IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
10%89%10 €100 €BDSwiss
Erfahrungen
Zum Anbieter
0%88%24 €250 €24option
Erfahrungen
Zum Anbieter
40%85%25 €200 €ZoomTrader
Erfahrungen
Zum Anbieter

Summary
Author Rating
51star1star1star1star1star